2014 September - Tus Katernberg 1887 e.V.

Freizeit-Volleyball: TuS Katernberg Mixed-Teams vor kaum lösbaren Aufgaben

Das 1. Mixedteam steht in der obersten Volleyball-Freitzeitliga vor hohen Hürden. Durch Urlaub und Krankheit bedingt waren die Trainingsbedingungen in den letzten Wochen nicht gerade die Besten. Personell bedingt muss Teamleiterin Sabine Bunse auf eine Rumpfmannschaft zurückgreifen. Am kommenden Doppelspieltag hoffen die Katernberger trotzdem beim letztjährigen Tabellenzweiten TV Kupferdreh und auch gegen SG Schönebeck, wenn sie noch am Wettbewerb teilnehmen, nicht leer auszugehen. Eine Überraschung wäre schon ein Sieg, der zu Saisonbeginn nicht schlecht wäre.

Abteilungsleiter Heribert Adorf hofft auf eine erfolgreiche Saison 2014/2015 sowohl der Ersten als auch der zweiten Mixed, der VSG Katernberg 87/ATV Altenessen in der B-Liga. Das Team um Spielertrainer Frank Pellinat geht beim A-Liga-Absteiger SG Heisingen und beim TV Stoppenberg ans Netz. Hier hoffen die Katernberger, dass wenigstens ein Sieg herausspringt; denn ein Erfolg dürfte zum Selbstvertrauen der gesamten Mannschaft beitragen.

Veröffentlicht in Volleyball am 18. September 2014. Keine Kommentare