Katernbergs Volleyballer wieder am Ball - Tus Katernberg 1887 e.V., Essen

Katernbergs Volleyballer wieder am Ball

Mit vier Siegen starten die Mixed-Volleyballer des TUS Katernberg 87 in die neue Saison der BFS-Liga. Einen erfolgreichen Saison-Auftakt legte die 1. Mixed-Mannschaft in der A-Liga hin. Am ersten Dopelspieltag gelangen dem Sabine Bunse-Team gleich zwei Auswärtserfolge. Bei der leicht favorisierten TVG Steele gab’s einen überraschenden 2:1 (25:23, 22:25, 25:15)-Erfolg. Zu Beginn lief das Spiel der Gäste noch nicht so rund. Im weiteren Spielverlauf erspielten sich die TUS-Akteure viele Punktchancen, vermochten diese aber noch nicht zu nutzen. Mit deutlich erhöhtem Druck übernahmen die Katernberger dann aber zunehmend das Kommando. Im Spiel gegen TV Kupferdreh beim 2:0 waren die Gastgeber ohne Chance. Die Katernberger zeigten vor allem bei Aufschlag und Blockarbeit im Vergleich zum ersten Spiel stark verbessert und dominierten in beiden Sätzen ( 25:10; 25:15). Ungleich schwerer dürften die nächsten Spiele beim Meister SG Heisingen und Trimmclub Essen werden.

Die VSG Katernberg 87/Altenessener TV gewann zum Auftakt beide B-Liga Mixed-Derbys. Die Zweite setzte sich locker in zwei Sätzen beim VC Borbeck mit 2:0 (25:21, 25:14) durch. Die Pellinat-Truppe lieferte sich im zweiten Tagesspiel gegen Mitaufsteiger Werdener TB einen großen Kampf. Beim 2:1 (25:19, 21:25, 25:17) behielten die Katernberger die Nerven und ließen den Gastgebern im dritten Durchgang keine Chance mehr. Jetzt muss die VSG 87/ATV beim Heimdebüt gegen TV Bredeney und ASV Huttrop weitere Punkte holen.

Die Herren verloren in der Stadtliga ihr Auftaktspiel gegen TVG Steele mit 1:2 (17:25, 25:18, 21:25).

Veröffentlicht in Volleyball von Matthias am 6. Oktober 2009.

Antworten

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.