TCE Katernberg 87 Volleyballer erreichen einen Mittelplatz - Tus Katernberg 1887 e.V.

TCE Katernberg 87 Volleyballer erreichen einen Mittelplatz

Für das BFS-Volleyball-Herrenteam der Spielgemeinschaft des TUS Katernberg 87/Trimmclub Essen reichte es, nach einem Tief zu Saisonbeginn und einem Zwischenhoch zum Saisonende noch zu einem 5. Rang in der Stadtliga. Mit eindrucksvollen Leistungen gegen Teutonia Bochum-Ehrenfeld 3:0 (25:11, 25:20, 25:15), SV Kupferdreh 2:1 (11:25, 25:20, 25:22), VC Buer 2:1 (25:19, 19:25, 25:17) und Sportfreunde Niederwenigern 2:1 (25:21, 25:18, 19:25) meldete sich das Nordteam wieder zurück. Vergessen ist die erfolgslose erste Saisonhälfte, in der den Katernbergern teilweise in den entscheidenden Phasen die Luft ausging. Das Team konnte nicht immer das Niveau halten.

Das letzte Saisonspiel bei SF Niederwenigern konnte die Mannschaft um Teamsprecher Claas Kardell auch für sich entscheiden. Nach einem überzeugenden Auftakt ließen die Herren aus dem Essener Norden die Zügel schleifen und das Team aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis kam auf. Der dritte Durchgang verlief zunächst ausgeglichen, die Katernberger konnten aber doch noch gewinnen und konnten sich noch aus dem Tabellenkeller befreien. Der Mannschaftssprecher Claas Kardell war nicht unzufrieden:

Das war unsere beste Leistung seit langer Zeit.

(Wochenblatt, 24.05.2011)

Veröffentlicht in Volleyball von Matthias am 19. Mai 2011.

Antworten

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.